Stellenangebote

Wir suchen für verschiedene Betreuungsmaßnahmen von Kindern mit Behinderung in Kindertagesstätten und in  Regelschulen im Kreis Wesel  Unterstützung.

Zu Ihren Aufgaben gehören

  • Begleitung beim Besuch der Einrichtung oder der Schule
  • Förderung der Teilhabe am Unterricht sowie am Schulleben
  • Unterstützung im lebenspraktischen Bereich, Z.B. Hilfe bei der räumlichen und zeitlichen Orientierung

Bei Ihrer Aufgabe handelt es sich um eine Einzelbetreuung eines Kindes mit Behinderung. Ihre Aufgabe richtet sich individuell nach den Ressourcen des Kindes und der Einrichtung.

Demnach sind auch verschiedene Stundenkontingente möglich. Da während der Schuleinsätze keine Betreuung in den Ferien geleistet wird, ist der Einsatz – gerade für Berufsrückkehrerinnen mit schulpflichtigen eigenen Kindern– besonders attraktiv.

Sie verfügen über

  • eine abgeschlossenen Berufsausbildung im pädagogischen oder pflegersichen Bereich
  • Einfühlungsvermögen
  • ein hohes Maß an Geduld, Belastbarkeit und Engagement

Manchmal verläuft das (Berufs-) Leben nicht geradeaus. Deswegen sind  auch „fachfremde“ Bewerbungen oder Bewerbungen von Quereinsteiger oder Bewerbungen mit  „nicht abgeschlossenen Berufsausbildungen“  erwünscht

Bewerbungen bitte an: personal@hs-soziale-dienste.de